rechnungswesen software maschinen- und anlagenbau
Maschinenbau

Läuft so geschmiert wie Ihre Maschinen

Rechnungswesen für den Maschinen- und Anlagenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau steht unter großem Innovationsdruck. Dies erfordert starke Partnerschaften und eine flexible Arbeitsorganisation entlang der Wertschöpfungskette. Zentrales Steuerungsinstrument ist und bleibt hierbei das Rechnungswesen. Portolan unterstützt und navigiert Sie sicher durch das Zahlenmeer. Denn mit der Portolan-Lösung EVM haben Sie immer den aktuellen Überblick über Ihre unternehmens,- produktions- und standortübergreifende Prozesse.

Mit der Portolan-Lösung EVM werden Kostenstellenhierarchien für die Produktion abgebildet. Damit einhergehend können die Umlagen der Produktionsleitung auf die Verantwortungsbereiche zum Kostensatz ermittelt werden. Der Aufbau von Projekthierarchien ist ebenfalls gegeben. Auf diese Weise wird der Materialverbrauch projektbezogen gesammelt und Zeitrückmeldungen für Projekte (Projektstunden) werden anschließend in der Anlagenbuchhaltung aktiviert. Des Weiteren werden Anzahlungen für Kundenprojekte berücksichtigt, wie beispielsweise für kundenspezifische Werkzeuge.

  • Zusatzfunktionen, genau auf die Bedürfnisse im Maschinen- und Anlagenbau abgestimmt

    • Buchung von Belastungsanzeigen
    • Vereinnahmung von Zahlungsavis
    • Gutschriftsverfahren mit dem Kunden
    • Gutschriftsverfahren mit dem Lieferanten (Self billing supplier)
    • Umsatzanzeigen und Umsatzauswertungen
    • Konfigurierbare Abzugsarten
    • Führen von Anschlusshäusern
    • Einbindung von Auftragsbeständen
    • Einbindung von Bestellobligo
    • Nachkalkulation der Fertigungsaufträge
    • Mitlaufende Kalkulation von Werkzeugen
    • Verrechnung von Werkzeugen auf Fertigungsaufträge
    • Projektabrechnung für interne und externe Projekte
    • Deckungsbeitragsrechnung auf Ebene Kunde/Artikel
    • Kostenstellenrechnung
    • Anbindung BDE Zeiterfassung
    • Rollierende Planung/Forecast
    • Ausgefeiltes Berichtswesen
    • Umlage Teilepreis und ähnliche Verrechnungen
  • Alle Daten in einem System - Integration ins ERP

    Die Branchenspezifika sind in der Finanzbuchhaltungs-Software integriert und/oder als Zusatzmodule verfügbar.
    Wir haben bereits zahlreiche Migrationsprojekte durchgeführt, sodass daraus Standard-Integrationen entstanden sind:

    • PSI Penta
    • trend SWM

    Sie haben ein anderes ERP-System im Einsatz? Auch ohne Standard werden wir Ihre Daten vereinheitlichen.

     

'...modern, leicht in der Handhabung...' '... Hotline leistet super Arbeit...' '...schnell & präzise...'

Kundenstimmen & Referenzen

„Die Argumente für Portolan EVM: Die Vielsprachigkeit der Lösung, der hohe Integrationsgrad und die vorhandenen Funktionalitäten.“

Thorsten Möller, Direktor Finanzen, Elopak

„Zuverlässiges System - super Support“

Markus Prisslan, Wietersdorfer

 „PORTOLAN und deren EVM Software auf der i-Series sind verlässliche und auf den Punkt leistungsfähige Partner, wie wir sie heute brauchen. Mehr denn je."

Peter Glock, Product Costing & Controller Global Functions, GKN

  • HAUSER Kühlmöbel & Kältetechnik
    > 500 Employees
    AT, CZ
  • TIGGES Verbindungstechnik
    100-250 Employees
    DE
  • Julius Schüle
    250-500 Employees
    DE
  • Petz industries
    100-250 Employees
    DE
  • Vöhringer
    100-250 Employees
    DE, AT
  • Sauter Cumulus
    > 500 Employees
    DE
  • Wicke

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok